• Buchmesse kommt ... wir brauchen mehr Platz!

Wir fühlen uns ganz ausgezeichnet!

Freund, tritt ein - herzlich Willkommen im Online-Shop des WortReichs Heidelberg!

Suchen, finden, bestellen:

schreiben Sie uns unter wortreich@t-online.de: wenn uns Ihre E-Mail vor 17.30 Uhr (Samstag 13.30 Uhr) erreicht, sind 'Sofort lieferbar' gekennzeichnete Titel am nächsten Werktag bei uns in der Buchhandlung zurück gelegt.

 

Bis 17.00 Uhr (Samstag 13.00 Uhr) über den Warenkorb unseres Shops bestellte Titel mit dem Vermerk 'Sofort lieferbar' können, wenn zur Abholung geordert, ebenfalls am nächsten Morgen bei uns im WortReich abgeholt werden.

Im Shop stöbern, per PayPal bezahlen und ohne Versandkosten zu sich nach Hause bestellen:
schade, denn so treffen wir uns nicht persönlich, aber schön, dass Sie uns unterstützen.

____________________________________

Shared Reading - jetzt im WortReich


Durch SHARED READING® entstehen Begegnungsorte – überall dort, wo Menschen miteinander ins Gespräch kommen. Im WortReich geben wir diesem neuen Leseformat einen Raum. Denn: wir lesen für unser Leben!

Immer Donnerstags!
20.09. 2018 19.30 Uhr

Die nächsten Termine stehen auch schon fest:
04.10., 18.10., 08.11., 22.11.

Kleinod

Stimmen aus Salbu

Aber wenn ich mich entscheiden muss:

dann zum Beispiel für diese gekonnte Road-Novel:

'Mama, das ist doch nicht Ihr Ernst?' Sie schwieg nicht lange, dann sagte sie, ein wenig verlegen, aber bestimmt:
'Nein, mein Liebes, diesen Tisch werden wir mitnehmen müssen. Ohne ihn fahre ich nirgendwohin.'


Im Sommer des Jahres 1986 entschließt sich die russische Lehrerin Anna Regolskaja, ihre Mutter Maria mit zu sich in die Stadt nach Nischni Nowgorod zu nehmen. Das Elternhaus ist bereits verkauft und Maria scheint nur ein paar persönliche Dinge mitnehmen zu wollen. Doch dann überrascht sie ihre Tochter mit dem Entschluss, dass sie die Reise nicht ohne ihren mächtigen, vom Vater geschreinerten Esstisch unternehmen will. Am Vorabend der Abreise beginnt die Mutter die Geschichte des Tisches und ihres Lebens zu erzählen. Der Tisch birgt ein Geheimnis und ist die letzte Verbindung zu ihrer Familie, deren Spur sich im Zweiten Weltkrieg verliert. Zum ersten Mal erfährt die Tochter, was es mit dem Tisch auf sich hat und dass er nicht nur im Leben ihrer Mutter, sondern vor allem in ihrem eigenen eine schicksalhafte Rolle gespielt hat. Insbesondere aber hört sie von Marias Liebe zu dem deutschen Wehrmachtsoffizier Georg, der sie beim Rückzug der Deutschen von einem auf den anderen Tag fluchtartig verlassen musste.
Als Mutter und Tochter aufbrechen, werden sie mit ihrem Tisch als übergroßem Gepäck am Zug zurückgewiesen, und so beginnt eine aberwitzige und abenteuerliche Reise über tausend Kilometer, die sie zu Fuß und mit Handwagen antreten. Ihre Fahrt durch die Weiten Russlands wird zu einer Reise durch seine Geschichte, sie ist voller Begegnungen mit anderen Menschen und deren Glück und Unglück, während der Mutter und Tochter immer wieder mit dem Schicksal ihrer eigenen Familie im Ersten und Zweiten Weltkrieg in Berührung kommen - eine Fahrt, die überraschend endet.
Kokurin schreibt eindringlich, poetisch, zutiefst berührend: Ein Roman in bester russischer Erzähltradition. Ein großes Lesevergnügen!

 

Der Tisch

Kokurin, Ananij

Sofort lieferbar. Werktags bis 17.00 Uhr (Sa bis 13.00 Uhr): Gratis-Express über Nacht ins WortReich.

Erscheinungsjahr : 2018

EUR 20,00 inkl. MwSt.
versandkostenfrei

Sich in andere Lebenswelten finden, dafür reisen wir - manchmal eben im Kopf und ganz sicher mit diesen intensiven Erzählungen

Ein Dorf hoch oben in den Bergen. Wenn die Dämmerung kommt, beginnen seine Lichter zu brennen, und ob sie offen leuchten oder verborgen schimmern, Barbara Aschenwald folgt ihnen und findet in ihrem Lichtkreis allerhand Geschichtenstoff. Aus ihm spinnt sie Texte von großer Intensität - pointierte Parabeln, überaus realistische Erzählungen mit magisch-märchenhaften Einsprengseln, ebenso wie solche, die Traumgebilden gleichen. Gemeinsam ist ihnen allen die durchdringende Sprache, mit der sie unsere Zeit beim Schopf packen und nicht weniger als die existenzielle Frage aufwerfen: Jetzt, da wir einmal hier sind, wie ist denn das mit dem richtigen Leben?

Debüt über zwei Leben: eine Liebe in New York, Verhöre in London

Es beginnt mit einer Eiswaffel, auf einer Bank im Central Park. Hals über Kopf stürzt sich Alice in eine Lovestory mit dem berühmten Schriftsteller Ezra Blazer. Sie ist 25, er in seinen Siebzigern. Ein erotisches, tragikomisches Kammerspiel - doch dann setzt eine ganz andere Erzählung ein. Amar, ein amerikanisch-irakischer Doktorand auf dem Weg nach Nahost, wird am Londoner Flughafen in Gewahrsam genommen. Und landet im Vakuum von Wartesälen und endlosen Verhören. Subtil verwebt Lisa Halliday die zwei so ungleichen Geschichten zu einem kühnen, provokanten Roman. Sie schreibt über die Machtgefälle, die unsere Welt durchziehen, zwischen Jung und Alt, Glück und Talent, dem Persönlichen und Politischen.

 
 

Grad als Taschenbuch

sollte das jemand noch nicht kennen, dann jetzt aber...

 




FooterPaymentDisplay
Sicher & bequem bezahlen :
paypal
Online 24/7 und vor Ort:

WortReich –- wir sind für Sie da!

Unsere Buchhandlung in der schönen Heidelberger Weststadt hat wie folgt geöffnet, damit Sie sich ganz persönlich von unserem Lesevergnügen anstecken lassen können:

Unsere Öffnungszeiten:

Montag und Dienstag mit Mittagspause: 10.00 - 13.00 Uhr und 15.00 - 18.30 Uhr

Mittwoch bis Freitag durchgehend von 10.00 - 18.30 Uhr

Samstag 10.00 - 14.00 Uhr

 

wortreich@t-online.de

Buchhandlung
WortReich - Heidelberg

 

Blumenstr. 25
69115 Heidelberg
Telefon +49 (0)6221 189644
Telefax +49 (0)6221 189645
wortreich@t-online.de

Global denken - lokal einkaufen